Initiatorenhead

Die WHO/UNICEF-Initiative "Babyfreundliches Krankenhaus"
Babyfreundliches KrankenhausSchon unmittelbar nach der Geburt werden Grundlagen für die weitere Gefühlsentwicklung eines Kindes gelegt. Der direkte Hautkontakt und das erste Anlegen haben großen Einfluss darauf, ob und wie lange ein Baby gestillt wird. Das Stillen intensiviert die Mutter-Kind-Beziehung und wirkt sich positiv auf den Zusammenhalt der Familie aus.
UNICEF und die Weltgesundheitsorganisation WHO haben sich zum Ziel gesetzt, die erste Lebensphase eines Neugeborenen ganz besonders zu schützen. Mit der WHO/UNICEF-Initiative "Babyfreundliches Krankenhaus" entwickelten sie ein Betreuungskonzept, dem sich 20.000 Geburtskliniken weltweit angeschlossen haben. In Deutschland können auch Kinderkliniken als "Babyfreundliches Krankenhaus" anerkannt werden. Die aktuelle Liste „Babyfreundlicher Krankenhäuser“ und weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.babyfreundlich.org

In Deutschland gibt es 62 "Babyfreundliche Krankenhäuser", davon eine Kinderklinik. Weitere 49 streben diese Auszeichnung an (Stand: Januar 2011)

Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen
BDLDer BDL ist der Berufsverband der Still- und Laktationsberater/innen IBCLC Deutschlands.
Der BDL wurde 1991 von 5 IBCLCs gegründet, heute hat der BDL über 820 Mitglieder.
IBCLCs sind examinierte Still- und Laktationsberaterinnen, die nach einer medizinischen Berufsausbildung eine Zusatzqualifkation durchlaufen und durch ein weltweit anerkanntes Examen, sowie regelmäßige Rezertifizierung durch nachzuweisende Fortbildungen ihre fachliche Kompetenz unter Beweis stellen.
IBCLCs arbeiten in Kliniken und Arztpraxen oder freiberuflich. Sie leiten Stillgruppen, bieten Informationstage in Schulen, Krankenpflege- und anderen Bildungseinrichtungen an. Diese Info-Tage werden oft in Zusammenarbeit mit entsprechenden Gesundheits- und Sozialberufen angeboten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bdl-stillen.de.

lansinohLansinoh fühlt sich mit Familien verbunden, die sich für das Stillen ihrer Babys entschieden haben.
Lansinoh Laboratories Inc. hat sich auf Produkte für stillende Mütter spezialisiert. So vertreibt Lansinoh das ultra hoch aufgereinigte Lanolin zur Pflege empfindlicher Brustwarzen in der Stillzeit. Produkte von Lansinoh zeichnen sich durch besondere Qualität und Sicherheit aus, denn wir möchten stillenden Müttern und ihren Babys eine sorgenfreie und angenehme Stillzeit bereiten. Es ist unser Anliegen durch hochwertige Produkte, wirksame Aktionen und weiterführende Informationen die Raten und die Dauer erfolgreichen Stillens zu erhöhen.
Weiter Informationen finden Sie unter www.lansinoh.de